Hochzeit Marie-Luise & Gerald Prey

Große Musikerhochzeit

Ein wahrlich großes Aufgebot an Musikern durfte die Hochzeit von Gerald und Marie-Luise Prey umrahmen, die sich am 10.06.2017 das Ja-Wort gaben.
Gerald Prey ist Schlagzeuger und zugleich Obmann der Musikkapelle Mehrnbach, seine Frau Marie-Luise Prey spielt das Fagott bei der Bauernkapelle Eberschwang.
Grund genug also für die beiden großen Musikvereine, ihren Mitgliedern bei der Hochzeit zur Seite zu stehen. So fing der Tag um sechs Uhr morgens traditionell mit dem Hochzeitsschießen an.
Anschließend wurde die Braut von ihrem Heimathaus abgeholt, um schließlich in der Gemeinde Mehrnbach von den zwei Musikvereinen empfangen zu werden.
Mit einem Umzug, wo die Musikvereine einen großen gemeinsamen Block bildeten, wurde feierlich in die Kirche eingezogen. Beim Einzug der Braut wurde diese mit der festlichen Wiener Philarmoniker Fanfare empfangen.
Gefeiert und angestoßen auf das frisch vermählte Brautpaar wurde anschließend im Loryhof in Wippenham. Nach einer musikalischen Nachmittagsunterhaltung folgte natürlich das traditionelle Brautstehlen. Die Hochzeit fand schließlich auf der Tanzfläche einen gemütlichen Ausklang.

Liebe Malu, lieber Gerald,
die Bauernkapelle bedankt sich bei euch für die Einladung und den Einsatz, den ihr für eure Musikkapellen leistet und hofft, diesen schönsten Tag eures Lebens vielleicht noch ein bisschen schöner gemacht zu haben.
Der ganze Verein wünscht euch beiden für die Zukunft alles erdenklich Gute und hofft, dass trotz Ehealltag, Familie und Arbeit trotzdem genügend Zeit für die Musik bleibt.

 

Categories: Aktuelles, Startseite