Musikausflug in den Norden Deutschlands

Seit 1985 besteht die Freundschaft zum Schützenverein Ahlerstedt und viele Male schon haben sich beide Vereine gegenseitig Besuche abgestattet. Heuer wurde eine Abordnung der Bauernkapelle von Schützenkönig Mirko Witkowski und seiner Frau Itzi eingeladen, das diesjährige Schützenfest wieder musikalisch zu umrahmen.

So haben wir uns vom 7. bis 10. Juli auf den Weg in den Norden Deutschlands gemacht.

Die weite Reise wurde genutzt, um an den ersten beiden Tagen ein paar Städte Deutschlands zu erkunden. Auf dem Programm stand ein toller Nachmittag in der Autostadt Wolfsburg, ein Besuch der Stadt Celle und ein Nachmittag in der Hansestadt Bremen mit dem obligatorischen Besuch der Bremer Stadtmusikanten :-).

Danach ging die Reise weiter nach Ahlerstedt, wo wir von unseren Gastfamilien sehr herzlich empfangen wurden. Bei einem gemütlichen Grillfest wurde gemeinsam gefeiert, getanzt und gesungen bis in die späten Abendstunden.

Die zwei Tage danach standen ganz im Zeichen des Ahlerstedter Schützenfestes und des Schützenköniges Mirko. Den Beginn nahm das Wochenende bei einem kurzen Festakt und einem gemeinsamen Marsch zum Schützenkönig nach Hause, wo wir ihn gemeinsam mit vielen anderen Schützen in Empfang genommen haben. Wir haben unseren Augen kaum getraut, als wir das riesige Festzelt in seinem Garten gesehen haben, dort wurden nämlich die kommenden zwei Stunden gemeinsam gefeiert.

Anschließend wurde zurück zum Schützenhof marschiert und ein gemütlicher Nachmittag verbracht. Abends wurde beim Schützenball gemeinsam mit den Gastfamilien und neu gewonnenen Freunden getanzt und gefeiert.

Am letzten Tag umrahmten wir den Frühschoppen im Festzelt beim Schützenkönig und auch am Nachmittag wurde noch das ein oder andere Stück zum Besten gegeben.

Die weite Reise war ein wahres Highlight im Blasmusikjahr 2017 und wir freuen uns bereits jetzt, unsere neuen und alten Freunde aus Ahlerstedt wiederzusehen!

 

Categories: Aktuelles, Startseite