Das waren die Wunschkonzerte 2018

Am 20. und 21. April 2018 fanden die traditionellen Wunschkonzerte der Bauernkapelle Eberschwang statt. Insgesamt haben sich an beiden Abenden beinahe 700 Besucher im Turnsaal der Volksschule Eberschwang eingefunden.

Ein buntgemischtes Programm aus traditionellen, originellen und populären Stücken wurde von Kapellmeister Günther Reisegger und den Musikerinnen und Musikern dargeboten. Mit dabei zwei Stücke, die am Samstag, den 28. April beim internationalen Blasmusikwettbewerb in Opatija/Kroatien in der Höchststufe zum Besten gegeben werden.

Neben einem großartigen Solo für vier Waldhörner wurden außerdem drei Gesangssolisten auf die Bühne gebeten. Die zehnjährige Laura Reisegger als jüngste bisher dagewesene Solistin der Bauernkapelle, hat mir ihrer wunderschönen Stimme das Publikum ebenso verzaubert wie die unverwechselbare Ilona Böcksteiner und Franz Sensenberger.

Es waren zwei wunderschöne Konzertabende, die jeweils gemeinsam mit dem Publikum ausklangen. Nun heißt es: volle Konzentration, denn der Probenendspurt für den Wettbewerb in Kroatien hat begonnen.

Categories: Aktuelles, Startseite