Tolle Erfolge beim Landeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“

Am Samstag, 12. Mai 2018 fand in Mattighofen der Landeswettbewerb Musik in kleinen Gruppen statt.

48 Ensembles haben sich über die Bezirkswettbewerbe qualifiziert und boten alle tolle Leistungen. Gleich zwei Ensembles der Bauernkapelle haben sich für den Landeswettbewerb qualifizieren können:
Die Brassboys und die Ebersaxer.

Die Brassboys, die in der Besetzung Tuba (Christoph Knirzinger), Horn (Johannes Jetzinger), Posaune (Thomas Kühberger) und zwei Trompeten (Moritz Donnermair) und Jonas Mayr angetreten sind, durften sich über 89,33 Punkte in der Stufe B der Blechbläserensembles freuen.

Auf eine auswendige Darbietung haben die Ebersaxer gesetzt, und das mit großem Erfolg:
Mit unglaublichen 96,67 Punkten haben sie sich in der Stufe C (Holzblasensembles) für den Bundeswettbewerb in Innsbruck qualifiziert.  Den Erfolg ihr Eigen nennen dürfen Teresa Krittl (Sopransaxophon), Antonia Bleckenwegner (Altsaxophon), Lukas Rathberger (Tenorsaxophon) und Magdalena Strasser (Baritonsaxophon).

Die Bauernkapelle gratuliert beiden Ensembles ganz herzlich zu diesen tollen Ergebnissen!

Hier gibt’s die Fotos:  

Categories: Aktuelles, Startseite